Heilung durch göttliche Energie

Es ist manchmal nicht einfach zu verstehen, dass bei einigen Menschen schwere, oft jahrelang bestehende gesundheitliche Probleme schon nach wenigen Behandlungen durch Handauflegen (energetisches oder geistiges Heilen) gemildert werden oder sogar verschwinden können.

Spirituelles Heilen aktiviert die Selbstheilungskräfte, fördert die Heilung im ganzheitlichen Sinne, ermutigt und unterstützt Menschen beim Wahrnehmen ihrer Eigenverantwortung.

„Spiritual healing“ aus dem Englischen ins Deutsche mit „Geistiges Heilen“ zu übersetzen, trifft nicht genau den Kern der Bedeutung. Das englische Wort „spirit“ umfasst in der deutschen Sprache viele Ausdrücke, die erst zusammen einen Eindruck des Gemeinten ergeben. Worte wie: Animus, Geist, Seele, Lebenshauch, Verstand oder Verve zeigen, wie breit der Begriff verstanden werden kann und auch will. Geistiges Heilen im Sinne göttlichen Heilens bedeutet auch im Wesentlichen Heilung durch göttliche Energie.

Schöpfen aus dem universellen Bewusstsein

Geistiges Heilen basiert auf einem ganzheitlichen Welt- und Menschenbild und schließt somit physische, psychische, seelische und spirituelle Ebenen ein. Geistiges Heilen geht davon aus, dass die Welt und jedes einzelne Wesen ein beseeltes, komplexes, natürliches, energetisches System darstellt, welches von einer universellen Schöpferkraft, einem universellen Bewusstsein beeinflusst wird. Geistiges/spirituelles Heilen ist zu verstehen als ein Schöpfen aus dem universellen, göttlichen Bewusstsein.

Heiler als Mittler und Überträger von Information

Ein Heiler sieht den Menschen in seiner physischen, psychischen, mentalen und kosmischen Ganzheit und Komplexität. Die Betrachtung jedes Wesens in seiner sich wechselseitig bedingenden Einheit von Körper-Geist-Seele ist Grundlage aller geistigen Heilweisen.
Heiler sind eine Art Mittler und Überträger von Energien und Informationen. Sie sind Impulsgeber, damit sich der Klient in einen ganzheitlichen Heilungsprozess begeben kann, an dem dieser selbst aktiv beteiligt ist.
Geistige/spirituelle Heiler gehen davon aus, dass jedes Wesen, jeder Mensch an diese universelle, göttliche Heilenergie angeschlossen bzw. mit ihr verbunden ist. Sie helfen dem Patienten bei der Bewusstwerdung und Umsetzung für sich selbst.

Rechtliche Hinweise zum Thema Energieübertragung / Fernbehandlung